Ranch Ropen in Deutschland

1. Ein grünes Pferd wird an die Arbeit mit dem Rope gewöhnt

2. Alle lieben Cowboys, aber keiner liebt Kühe.

Hier eine wunderbare Gegendarstellung aus aus dem "Tierskizzenbüchlein" von Helmut von Cubes.

"Wie die Vögel aus Bewegung, so bestehen die Kühe aus Ruhe. Alles an ihnen ist ruhig: Die großen, sparsamen Linien, die behäbigen Flächen und Wölbungen, das Weiden Schritt für Schritt, die Köpfe, wenn sie nach hinten staunen, selbst der Schwanzschlag, mit dem sie die Bremsen scheuchen. Den Kühen ist die Ruhe nicht ein Zustand wie den lauernden Katzen, sondern eigenste Natur. Die ganze Ruhe der Kühe aber sammelt sich im Blick der runden, dunklen Augen. Sie führen, wie die dunklen Windungen in eine große geahnte Grotte, hinein in die tiefe, unaussprechliche Ruhe der Erde. Es ist, als sei es das Auge der friedlichen Wiesen, der Äcker..."

In diesem Sinne sollten Ranch Roper nicht nur zu Ihrem Pferd fair sein, sondern auch zu den Rindern.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was Westernreiter sonst noch so in der Eifel machen:

Wanderreiten in der Vulkaneifel mit Piet

Wanderreitstation in unserer Nachbarschaft: Paint Horse Ranch Vulkaneifel

Schön wohnen und was es sonst noch so in der Eifel gibt:Haus Wackerberg: Wohnen im Wald und mehr

zurück

oder

1. Seite Vielseitige klassische Ausbildung nach FN

3. Seite Ranch Roping